12 Juni 2012

Ersatzbrillenpflicht im Auto

Um die Frage in meinem Blog zu beantworten, ob es eine Ersatzbrillen Pflicht gibt, bin ich im Netz mal auf die Suche nach der Antwort gegangen.

In der Vergangenheit wurde mir immer wieder gesagt, das wäre so.
Sogar auf dem Roller und Motorrad.

Im Netz habe ich aber nirgends dafür den Beleg finden können.
Zwar war die Meinung eindeutig das man es nicht muss, aber es gab keinen “Beweis”.

Also habe ich heute kurzer Hand meinen Fahrlehrer angerufen. Der muss es ja wissen.

Und sie da, der Mythos stimmt nicht.

Nur wenn die Brille kaputt geht, dann heißt es sofort Auto aus und gehen!

Unabhängig davon, habe ich eine Ersatzbrille im Auto. Weil es wichtig ist!
Keine Lust das mir beim Ausflug die Brille kaputt geht oder die Kontaktlinsen mucken und ich nicht nach Hause fahren kann.

Und wo wir schon beim Auto und der Brille sind.
Darum trage ich eine Brille mit Kunststoffgläsern.



Copyright 2018. All rights reserved.

Verfasst Juni 12, 2012 von Heiko in category "Privates

2 COMMENTS :

  1. By Blogolade on

    Danke! 🙂

    Wenn meine Brille kaputt geht, kann ich nichtmal mehr großartig zu Fuß gehen von daher käme ich nie auf die Idee, ohne Brille Auto zu fahren.

    Antworten
  2. By Marco on

    Ich muss zugeben, ich hatte deinen Satz in dem vorherigen Posting so verstanden, dass du meintest, du siehst das für dich als „Pflicht“ (sprich: zwingend notwendig) an, um eben die Nachteile zu vermeiden, die ohne Ersatzbrille entstehen können.

    Von dem Mythos, dass eine Ersatzbrille im Auto rechtlich vorgeschrieben wäre, habe ich bis gerade eben noch nie gehört.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.