Zum Inhalt

Es gibt auch noch ehrliche Menschen!

Last updated on Juni 7, 2016

Am Sonntag war ich bei einem bekannten zu Besuch.
Bei ihm um die Ecke war ein Bubble Tea Laden.

Ich hatte Lust auf so eine Milchkalorienbombe.
Also ging ich kurz rüber, bestellte mir einen, ging dort kurz aufs Klo und ging wieder zurück.
Als ich später bei meinem Bekannten los wollte, viel mir auf das ich meine Geldbörse nicht mehr in der Jacke hatte.

Wir schauten überall nach, aber fanden sie nirgends.
Ich wusste aber, das ich den Bubble Tea bezahlt hatte und meine Geldbörse zurück in meine Jacke gesteckt hatte.

Also bin ich den Weg vom Bubble Tea Laden abgegangen und habe auch im Laden selbst nach gefragt.
Nix. Es war weg.

Am nächsten Tag klingelte Mittags mein Handy.

Eine Dame vom Bubble Tea Laden.
Man hat dort mein Portemonnaie gefunden. Auf der Toilette.

13427622283350

Zu meinem Glück ist wohl keiner mehr an dem Sonntag auf Klo gegangen 😉
Es war noch alles drin! Sogar meine 50 Euro!

Und das, davor ziehe ich meinen Hut, empfand ich von der Mitarbeiterin als sehr ehrlich!
Selbst mein ganzen Geld war noch drin!

Ich habe ihr dann 20 Euro Finderlohn gegeben und mich 1000x mal bedankt.

Meine Handynummer hatte sie von dem Fielmann Auftragszettel der neben dem Geld steckte.

Das rief mir auf den Plan noch mal einen einfachen Zettel zu machen:

Lieber Finder, wenn du meine Geldbörse gefunden hast, dann wäre ich für einen Anruf sehr dankbar.
Mich erreichst du unter XXXX. Danke.

Und von allem noch eine Kopie machen, damit man überhaupt weiß was man alles drin hatte, falls es doch nicht zurück kommt. 

Published inPrivates

Ein Kommentar

  1. AbdreB AbdreB

    Ich habe an meinem Schlüsselbund einen USB-Stick in dem in einem TrueCrypt-Container Scans aller meiner Papiere von der Geburtsurkunde bis zum Führerschein enthalten sind.

    Mir ist auch schon mal die Geldbörse geklaut worden ud ich habe erstmal eine abgewartet weil in 90% aller Fälle der Dieb so nett ist, die Brieftasche in einen Briefkasten zu werfen.
    So war es dann auch. 10 tage später ein dicker Umschlag der Post mit meiner Brieftasche…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.