19 Juni 2007

Gelöscht

Versicherungsvertreter: Ich habe gehört Sie haben die Bilder zu dem Schaden in der $Strasse ?

Ich: Ja, die habe ich Ihnen schon zugeschickt.

VV: An mich?

Ich: Ja, Moment ….. *tipp* *tipp*  … an die Adresse xy@Versicherungirgendwas.de

VV: Wann?

Ich: Am Donnerstag.

VV: Da war ich in Urlaub.

Ich: Ich weiß, das hat mir Ihr Kollege auch mitgeteilt.

VV: Ja, wenn ich auf Urlaub im System markiert bin, dann werden eingehende Emails automatisch gelöscht. Sie hätten eine automatische Information bekommen müssen das ich im Urlaub bin und die Email gelöscht wurde. In dringend fällen sich an service@Versicherungirgendwas.de wenden!

Ich: Ernsthaft?

VV: JA! Senden Sie mir dir bitte noch mal.

*Kopfschüttel*

Mein Chef meinte nur das die sich damit einfach den Stress ersparen, das wenn sie aus dem Urlaub kommen sich die arbeit gestapelt hat. 



Copyright 2019. All rights reserved.

Verfasst Juni 19, 2007 von Heiko in category "Privates

Über den Autor

Heiko

6 COMMENTS :

  1. By Conny on

    Also ich bin ja Versicherungskauffrau aber sowas habe ich ja noch nie gehört. Anstatt eine Weiterleitung zu seiner Vertretung einzurichten……echt dämlich. *lach*

  2. By Alke on

    Dann bau ich demnächst mal einen Aktenvernichter in meinen Briefkasten ein, bevor ich in Urlaub fahre. Dann muss den niemand für mich ausleeren und ich muss keine Werbung aussortieren wenn ich wiederkomme. 😉

  3. By Mike on

    Hehe, der ist gut – das solten wir auch mal einführen – einfach nach Feierabend auf Emails löschen umstellen, da würd ich mir auch viel Arbeit ersparen. Da kann ich mich nur dem unverständlichen Kopfschütteln anschliessen.

  4. By Marlene on

    Auf so eine tolle Idee bin ich noch gar nicht gekommen, aber beim nächsten Urlaub wird das nachgeholt. 🙂

  5. By LaM. on

    wie geil ist das denn??!?!? sehr schön.. ich glaub, ich frag meinen Chef mal, wenn ich das nächste Mal Urlaub einreiche, ob ich das auch darf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.