Zum Inhalt

Ich glaub, ich Spinne

Last updated on Juni 22, 2015

Ich bin ein Mensch von dem Typ der keiner Fliege etwas zu leide tun kann.
Wenn sich in meiner Wohnung mal eine Motte, Marienkäfer oder sonstiges verirrt (Habe einen Baum vor dem Fenster) dann schnappe ich mir ein Glas, fange es ein und gebe es draußen frei.

Gibt keine flecken an der Wand oder Decke und ich sehe auch keine Notwendigkeit irgendetwas sinnlos platt zu machen.

So erging es auch meiner kleinen Spinne im Badezimmer.
Da hing Sie plötzlich links in der Ecke über der Türe.
Da ich ja alleine Wohne und mich so was nicht stört habe ich sie dort hängen lassen.
Sie hielt mir schließlich kleines Flatterungeziefer, welches vom Baum rein kommt, fern.

Und solange sie sich nur dort aufhielt und ihr Netz nicht riesig machte störte sie mich nicht wirklich.

Dann, plötzlich nach 2 Monaten war sie weg.
Ich kam gestern in mein Bad und sie war weg.
Das Netz war weg und die Spinne.
Wenn gestorben wäre würde sie im Netz hängen.
Wenn Sie sich einen anderen Ort gesucht hätte hätte sie sicherlich nicht ihr Netz mitgenommen *lach*

Ich muss mal dringend mal mit meiner Freundin reden und über die Methoden meine „Haustiere“ zu entsorgen 😀
Oder ich sollte mir langsam gedenken machen das ich etwas eigenartig werde, seit dem ich alleine wohne *grins*

Published inPrivates

8 Comments

  1. Yasmin Yasmin

    keine sorge, kann auch nur weitergezogen sein die spinne 😉

    und doch, spinnen nehmen ihre netzfäden mit, wenn sie „umziehen“, also keine panik 😉

    lg

  2. Im Frühjahr werden die Spinnen aktiv und daher wird sie wahrscheinlich einfach nach draußen abgezogen sein, um auf fettere Beute zu gehen, als du in der Wohnung hast. 🙂

  3. Nein, du musst dir keine Sorgen machen, ich halte das genauso. Spinnen sind bei mir sehr willkommen, dann hab ich wenigstens keine Mücken im Zimmer 😀
    Vielleicht solltest du deiner Freundin das Prinzip mal erklären 😉

  4. Tja, wenn sogar die Spinne jetzt ausgezogen ist samt Netz, dann solltest du dir aber langsam Gedanken machen…. 🙂

  5. BlödBlond BlödBlond

    ……ein Hoch auf die nächste Spinne die einziehen wird, und dir die nächsten lästigen Krabbler vom Hals hällt *gg*

    PS: besonders prächtige Exemplare sind übrigens in Brombeerbüschen zu finden XD

  6. Ich wohnte in einem Altbau mit Efeu an der Fassade und hatte im Sommer regelmäßig die gemeine Hausspinne bis zu einer Spannweite von 8cm in meinen Zimmern. Ich hatte dann so eine Art Vereinbarung mit denen: „Ihr bleibt auf eurer Seite des Zimmers und ich auf meiner“ 🙂
    Ich weis nur, das sie sich mindestens einmal nachts nicht daran gehalten haben und mein Gesicht als Laufstrecke benutzt haben.. brrrrr…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.