27 Oktober 2010

Kostenlose Jackass 3D Preview

Vor ein paar Tagen schaute ich auf der Webseite vom Cinedom nach, was derzeit so läuft. Dabei entdeckte ich ein Gewinnspiel, über ein Treffen mit dem Machern von Jackass und der Möglichkeit Karten für die Preview zu gewinnen.

Montag schrieb mich dann das Cinedom an, das ich eine Freikarte und eine CD für Jackass gewonnen hätte. Auf eine Nachfrage von mir, bekam ich sogar eine zweite Freikarte.

Gestern war es dann soweit.

12881577206202

Die Gratis CD.

12881577183081

Ganz ehrlich, was soll ich damit? Ich höre nur noch am PC Musik.
Nicht mal mehr Mp3s. Nur online Radio.

Egal.

Im Kino lagen auf jedem Sitz dann diese Kotztüten.

12881577232203

12881577158370

Ich dachte erst, die wären als Gag dort, aber es gab einen Moment, wo ich die fast gebraucht hätte.

Wenn ich nicht weggeschaut hätte, dann wäre die jetzt voll.
Das war sowas von ekelhaft.
Ich bin ja vieles gewohnt, aber das ging zu weit.
Da ist SAW nichts gegen.

Aber ansonsten war der Film echt cool. Habe selten soviel gelacht. Nur muss man sich so was im Kino anschauen, weil die Gemeinschaft das Lachen ausmacht. Zuhause ist der Film echt Öde.

Mit bei uns in der Nähe sah’s auch eine weile der Regisseur, einer der Schausteller aus dem Film und Johnny Knoxvill.
Alle drei begrüßten auch vor dem Film das Publikum.
Die waren auch gut angetrunken 🙂

Ich bin und war nie ein Fan von Jackass. Aber der “Film” war echt lustig.

Hier der Trailer dazu:

Jackass 3D

Ohne es böse zu meinen, aber ich glaube auch das wir die Karten so kurzfristig bekommen haben, weil sonst viele Plätze unbesetzt geblieben wären.

Die Preview eines Films, dazu Johnny Knoxvill und der Rest live im Kino.
Eigentlich müsste es voll sein.

Ich bekam hinter mir mit, wie sich zwei Mädels freuten noch so gute Karten bekommen zu haben. Dabei hätten sie erst am Tag zu vor im Kino angerufen um die Karten für die Preview zu reservieren.

Hatten gar nicht mehr damit gerechnet irgendwelche Tickets zu bekommen.

Und da das Kino nicht mit dem “Star” in einem zu leeren Kino sitzen wollte, gab man wohl die nicht verkauften Karten kostenlos raus. So wie bei TV Sendungen.

Ist aber auch egal. Ich fand es echt Cool vom Kino meine Frau und mich kostenlos da rein zu lassen 😀



Copyright 2020. All rights reserved.

Verfasst Oktober 27, 2010 von Heiko in category "Privates

6 COMMENTS :

  1. By Moritz on

    Schon interessant. Ich habe mir den Film vor etwa zwei Wochen anschauen können. Allerdings ganz regulär und ohne ein paar der Darsteller.

    Der Film hat mir auch gut gefallen aber es ist schon richtig: Es gibt da ein paar Szenen die sind echt sowas von abartig das ist schon fast nicht mehr auszuhalten.

    Bei uns hat mein leider keine Kotztüten verteilt hätte gerne eine gehabt so als Souvenir.

    Wie ist das eigentlich? Der Film ist vermutlich mal wieder auf Deutsch synchronisiert oder? Das ist leider eine Entwicklung die mir gar nicht gefällt. Da schaue ich mir den Film doch lieber auf Englisch an.

    Antworten
    1. By Heiko (Autor) on

      Der war leider komplett synchronisiert. Selbst die lachen.

      Schick mir mal deine Adresse per email.

      Dann schicke ich dir die Kotztute zu. Mit der CD.
      Habe keine Verwendung dafür 🙂

      Antworten
  2. By Andreas on

    Ich lese hier gern, aber die Fehler in der Rechtschreibung sind manchmal schon etwas heftig …

    Antworten
    1. By Heiko (Autor) on

      Ich weiß das ich eine sehr starke Schreibschwäche habe. Dazu kommt, dass ich vieles auf die schnelle schreibe, damit es überhaupt Online geht.

      Ich habe schon oft überlegt, wie ich dem entgegen wirken kann.

      Ich habe mir für Word das Duden addon gekauft.
      Wenn ich die Zeit habe, lese ich mir nochmal alles durch.

      Aber ganz bekomme ich es aber noch nicht abgestellt.

      Deswegen das bloggen sein zu lassen, sehe ich auf nicht ein. Es ist in den letzten Jahren auch deutlich besser geworden.

      Das gehört eben auch zu mir!

      Dennoch ruhe ich mich darauf nicht aus und werde mir mal wieder hinter die Ohren schreiben, die Beiträge vor dem veröffentlichen nochmal gründlicher durchzulesen.

      Antworten
  3. By ednong on

    Puh,
    also wenn mir deine Schreibschwäche zu sehr auf den Geist gehen würde, würde ich hier nicht lesen.

    Ich bin sicher auch penibel in der Rechtschreibung, dennoch passieren ab und an mal Fehler. Ist eben so. Beim Einen mehr, beim Anderen weniger. Aber das immer und immer wieder zum Thema zu machen, halte ich für unnötig.

    Ergo: trotz Fehlern lese ich hier gern! 😉

    Antworten
    1. By Heiko (Autor) on

      Ich,gebe euch beiden recht. Das immer wieder zum Thema zu machen nervt mich auch. Aber ich habe gerade mal den Artikels überflogen und sehe doch die argen Fehler die nicht hätten sein müssen.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.