10 November 2008

Laptop Schutzbrief – Die erste

Heute ist mein Laptop Display kaputt gegangen.

Habe ihn geöffnet und schaute ziemlich dumm auf mein Display.
Was man hier sieht, ist der Desktop. Eigentlich ….

Von oben mitte bis nach unten links gerissen.

So sollte es eigentlich aussehen (Foto von meinem Monitor, den ich als Notlösung angeschlossen habe.

c.a. 1/3 Widescreener 😀

Jetzt habe ich den Laptop schon den ganzen Tag laufen gehabt und es gab keine Probleme.
Ich klappe ihn immer nur halb zu wenn ich ihn einen Moment nicht nutze.
Keine Ahnung warum, reine gewohnheit.

Jetzt ärgere ich mich schon ein wenig darüber.
Ich habe auf meinen Laptop immer aufgepasst wie ein rohes Ei.
Nie neben ihm Getränke abgestellt damit er nicht unverhofft schwimmen geht.
Immer auf ein Holzbrett gestellt, damit er genug Luft von unten hat.
Und dann so was. Nur aufgeklappt und „Kraxxxxx“.

Als ich ihn Ende März 2008, im Zuge meiner Lebensumstellung, als alternative zu meinen Stationären PCs beim Saturn gekauft hatte, lies ich mir auch eine Versicherrung verkaufen.
Das sollte sich jetzt auch als gut erweisen.

Dieser Jamba / Axa Notebook Schutzbrief sollte in diesem Fall einspringen, wenn ich meinem Versicherrungsschein glauben schenken kann. Zwar mit 10% selbstbeteiligung, aber damit kann ich leben.

Morgen werde ich dort mal anrufen.
Mal schauen was ich alles machen muss.
Darum auch im Beitragstitel das „.. die erste“

Nicht das ich da wem was unterstellen will, aber wenn man sich die Testberichte in Zeitungen über IT Service anschaut, dann …….

Musste auch gerade feststellen, das ……

Wir möchten Sie darüber informieren, dass die JAMBA Service GmbH ab sofort
unter dem neuen Namen assona GmbH firmiert.

Alle Leistungen und Ihre ggf. mit der ehemaligen JAMBA Service GmbH
geschlossenen Verträge bleiben erhalten – so wie Sie es gewohnt sind.

Wir danken Ihnen für Ihr bisheriges Vertrauen und freuen uns, Sie auch in
Zukunft mit unseren Leistungen überzeugen und zufriedenstellen zu dürfen.

Jetzt auch am Samstag für Sie erreichbar!
Ihr assona-Team

Darum blogge ich das wenigsten mal um es irgendwo für mich festzuhalten 😀

Aber vieleicht geht auch alles gut von statten und ich mache mir unnötig sorgen.



Copyright 2018. All rights reserved.

Verfasst November 10, 2008 von Heiko in category "Privates

1 COMMENTS :

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.