icon_biggrin.gif
Momentan geht laut Nachrichten in NRW eine Masern Seuche um.
Im Radio musste ich mir den ganzen Tag Gespräche mit Fachärzten und Co anhören.Ich versteh das nicht.
Wenn heute eine Mutter sagt das ihr Kind Masern, Mums oder Röteln hat darf es bloß keinen Kontakt zu anderen Kindern haben.
Die anderen Eltern rennen direkt zu Arzt und lassen ihr eigenes Kind impfen.

Wenn früher bei uns eine Mutter gesagt hat das ihr Kind die Masern, Mums oder Röteln hat dann wurde eine Kinderparty Organisiert :D Dann war anstecken die Pflicht.

Und ich habe dadurch heute alle Krankheiten durch. Hat es mir geschadet? Nein!
Ich musste mir nicht Sinnlos irgendwelche Chemie spritzen lassen um heute zu bangen ob die noch wirkt.

Ich habe es hinter mir und nicht irgendwelche Spätfolgen dadurch, weil ich früh genug damit konfrontiert wurde.
Das ist eben der lauf der Natur.
Wie heißt es immer so schön:? Was mich nicht tötet macht mich härter.?
Das sind heute die Menschen (wie ich) die so gut wie nie krank sind weil unser Körper gelernt hat damit umzugehen und Abwehrstoffe zu produzieren.

Im Dreck spielen und mal als Kind krank werden hat noch keinem Geschadet!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.