Es gibt Kunden die Handwerker als Abzocker sehen. Umgedreht gibt es aber auch die Abzocker Kunden.
Und an genau einen sind wir geraten.Angeboten war:

1. Demontage und Entsorgung des alten Kessels.
2. Lieferung und Montage des neuen Kessels.

Der Kunde bestand aber darauf das er den Kessel entsorgt. Auch das transportieren aus dem Kesselraum wollte er machen. Wir sollten den alten Kessel nur abbauen. Die kosten kann er sich ersparen.

Und was macht dieser Kunde als der Techniker fertig ist? Er bittet den Mitarbeiter eben kurz den Kessel hoch zuschleppen.
Normalerweise ist das im Angebot mit drin. Aber nicht in diesem Fall. Und der Techniker wusste es dann auch nicht.

Also hat er ihm kostenlos mit hoch getragen. Zwei Mann eine Stunde. Er hat für mich mitabsicht die unwissenheit unseres Mitarbeiters ausgenutzt.

Aber das reicht solchen Leuten ja nicht.
Gestern rief er an das die Ölzufuhrleitung tropfen würde. Das wäre Reklamation!

Also war unser Techniker vor Ort. Er stellte fest es nicht unsere Schuld ist.
Es tropfte auf dem anderen Seite des Anschlusses.
Und daran haben wir nicht gearbeitet.

Normalerweise ist das auch kein Thema, aber wenn ein Kunde aus unserem komplett Angeboten Erbsenzählerei macht, dann werden wir auch kleinlich.

Aber beweiß das mal dem Kunden. Der sagt nein und bezahlt einfach seine Rechnung nicht.
Seine Unterschrift gibt er für den Einsatz auch nicht.

Also hat dieser Schmarotzer Kunde den Kessel kostenlos hoch transportiert und seine defekte Leitung repariert bekommen:

*Kopfschütteln*

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.