Sicheres Firmenschloss

Ich hatte die Tage irgendwie erwähnt das unser Rolltor nicht mehr funktionierte.
Vorgestern war der Elektriker da, der meinte das es in das Schloss regnet und der Schlosser es richten muss.

Der war dann heute da und hat dann unsere Schließanlage Fachmännisch geflickt repariert.
Neue Silikonabdichtung um die Platte und ein Dichtring um den Zylinder vom Schloss sollen das Problem der Undichtigkeit lösen.
Sehr merkwürdig nur das es an den 2 kältesten Tagen gehangen hat und davor und danach alles funktionierte.
Das es an der Kälte lag will mir ja keiner glauben.
Das ist wie bei meiner Chefin. Bei ihrer roten Rostlaube ihrem roten Auto öffnet sich das Schloss ab -5 Grad nicht mehr, weil sie kein Schloss hat sondern nur per Fernbedienung die Knöpfe hoch machen kann.
Am Schloss beachte man auch die 4 Sicherheitsschrauben, welche ein Einbrecher in 5 Sekunden rausgedreht hat, wodurch sich das knacken des Schlosses erledigt hat wenn jemand unser Lager leer räumen möchte.

DSC01144 (Small).JPG
Unser Eigentümer der von uns gemieteten Räume sah das Locker.
Einen art Deckel um das Schloss ist unnötig und wir nur abgerissen.
Lieber Wasser rein laufen lassen.

Die Sicherheitsschrauben braucht man nicht. Mal schauen.
Wir können das Schloss ja tot legen und über den Flureingang in die Firma gehen.

Genau Herr Eigentümer! Warum sind wir nicht vorher darauf gekommen. Wer brauch schon ein Rolltor?
Wir falten unsere Rohre und tragen sie durchs Treppenhaus in den Flur, über die Rampe und dann zu den Autos …..
Thermen und Wannen schneiden wir in Treppenhausgröße und Kleben sie beim Kunden wieder zusammen 😀

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.