Startseite » allgemein

allgemein

Und sonst so?

Die Tage vergehen und ich darf froh sein, dass nicht nennenswertes passiert.

Letztes Jahr waren wir schon mitten in den Umzugsvorbereitungen. Und tatsächlich haben wir noch 4 Umzugskartons im Schlafzimmer stehen 😉

Ich mag meine neue Wohnung und die Nachbarschaft, aber irgendwie fühle ich mich nicht angekommen. Noch immer ein Gefühl der Durchreise. Keine Ahnung woran das liegt. Vielleicht wird sich das im Sommer mal legen, wenn ich in Ruhe auf dem Balkon sitze und die Ruhe genieße, die ich bis dato nicht hatte. Einfach mal ankommen.

Der Alltag hat uns fest im Griff, vielleicht auch gut so – bei dem ganzen Mist um uns herum. Auf der Arbeit ist viel zu tun, klar – der E-Commerce boomt. Ich bin froh Arbeit zu haben, statt zu Hause den ganzen Tag nur Corona zu hören.

Trotzdem freue ich mich auf Urlaub dieses Jahr, ich habe mir auch ein paar Tage alleine genommen, ohne Kinder und Frau. Das brauche ich mal.

Urlaub buchen wird wohl erstmal nicht drin sein, aber das ist mir auch nicht wichtig. Einfach mal Handy aus und für ein paar Tage keinen sehen und hören.

Generell fehlt mir derzeit das soziale Umfeld. Treffen mit Freunden und schöne Abende. Durch die Kinder die letzten Jahre und den Umzug letztes Jahr ist das alles zu kurz gekommen. So langsam haben wir uns eingelebt und können auch auf einen Babysitter zurückgreifen, nun ist alles zu.

Die Kinder leiden auch unter dem ganzen Corona Mist. Alles hat zu, keine sozialen Treffen, keine besonderen Ausflüge und viel Zeit zu Hause. Aber es gibt schlimmeres und wir versuchen es so erträglich wie möglich zu machen.

Die Abnahme und damit verbundene Ernährungsumstellung läuft auch nach einem halben Jahr gut. Ich komme ohne Süßigkeiten besser klar als gedacht.
Auch wenn ich mir wünschen würde endlich unter die 110 zu kommen und seit einem Monat quasi stehe, so bin ich froh über alles, was ich bis dato abgenommen habe.

Ich bewege mich zwar weiterhin mehr als sonst, aber „kein Sport“ bleibt weiterhin mein Motto. Weil das würde den Jo-Jo-Effekt wieder auslösen.

Gespannt bin ich was die nächsten Monate so bringen, ich freue mich schon auf die Gartenzeit, die für mich nächsten Monat beginnt.