Zum Inhalt

Trip nach Amsterdam – Tag 1

Last updated on Oktober 9, 2020

Mit einem befreundeten Pärchen ging es nach Amsterdam für 5 Tage.
Von Köln ging es zu erst nach Lemmer. Kleines beschauliches Örtchen, in dem man auch Boote chartern kann.

CIMG6883 (Medium)

Dort genossen wir für ein paar Stunden ….

…… und schauten uns das treiben an.

CIMG6892 (Medium)

Aßen zu Mittag

20140727_142448

und genossen das tolle Wetter.

CIMG6916 (Medium)

Danach ging es in Richtung Amsterdam. Über den BREEZANDDIJK. Sehr zu empfehlen.

Zwischen drin haben wir einen kurzen Stop gemacht um die Sonne und Aussicht zu genießen.

CIMG6931 (Medium)CIMG6935 (Medium)CIMG6949 (Medium)

CIMG6947 (Medium)

Um 18 Uhr kamen wir dann in unserem Hotel an. Dem Bastion Hotel .

CIMG6958 (Medium)

Kleines Schnukkeliges Hotel am Rande von Amsterdam. Gratis Wlan ist fein, so konnte ich gleich abends Bloggen und schauen was wir am nächsten Tag alles in Amsterdam so machen.

Vor dem Hotel gab es eine Bushaltestelle. Von dort war man in 10 Minuten in Amsterdam Zentrum. Da sind wir auch gleich mit unseren Freunden zu einem Abend Bierchen hin.

20140727_202231

Wobei ich bei der Cola Light blieb. Meinen zweistelligen Erfolg möchte ich nicht so schnell gegen die Wand fahren Zwinkerndes Smiley Auch haben wir am Abend nichts mehr gegessen. Aber es machte uns auch nichts aus. Wir lassen uns unseren Urlaub nicht von der Diät bestimmen, aber unser Gewicht durch den Urlaub nicht kaputt machen.

Ein gesundes mittelding! Apropo Gesund. Die Burgerbar stand für die nächsen Tage selbstverständlich auf dem Plan Zwinkerndes Smiley Darauf habe ich mich schon seit 2 Jahren gefreut.

Published inPrivates

3 Comments

  1. Anton W. Anton W.

    Leckere Pizza, welche Sorte??? 😀

    Warum wird denn dein Schatz verpixelt, wir kennen sie doch?

    • Ich mag einfach die Privatsphäre aller Personen berücksichtigen. Auch wenn meine Frau nix dagegen hat, ist es mir lieber.

  2. Macros Macros

    Danke für den Ideengeber…
    Wir fahren jetzt morgen nach Lemmer, und haben uns direkt eine Schaluppe gemietet…. Einfach mal wieder nichts tun.

    Schaluppe habe ich durch Zufall bei einem Hotel gefunden, nicht ganz günstig, aber für einen Tag ok
    https://www.iselmar.de/jachthafen/schaluppenverleih/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: