Armer Kunde

Endlich!
Nach 2 Jahren Mahnungen, Gericht, Anwalt und Gerichtsvollzieher hat unser Anwalt es geschafft an unser Geld zu kommen.

Wir haben vor ca. 2 Jahren einem Kneipen Wirt seine Therme in der Wirtschaft und in diversen Wohnung andere Anlagen repariert.
Der meinte das währe ja alles defekt weil wir die vorher gewartet haben. Das teilte er uns aber erst nach Ausführung der Arbeiten mit und weigerte sich die Rechnungen zu bezahlen.

Mahnungen, Anwalt, Gericht und Gerichtsvollzieher. 2 Jahre lang.
Spätestens jedoch bis der Bescheit vom Gericht kommt schreiten die meisten Kunden ein. Dann lehnen sie diesen ab.
Unser Kunde nur nicht. Das hat der alles einfach ignoriert wie auch den Amts bescheit.
Und somit hat er die Schuld anerkannt und musste die Rechnungen bezahlen.
Jetzt konnte er nicht mehr kommen und sagen das ja alles nicht stimmt.
Also muss er wohl dann in der Verzweifelung auf die Idee gekommen sein statt dessen eine Eidesstattliche Versicherung abgeschlossen.
Also 2 Finger gehoben und gesagt das er Zahlungsunfähig ist.

So was macht einen Sauer. Er führt eine Gaststätte und Mietwohnungen und lässt die auf unsere Kosten Sanieren.
Dann hebt er 3 Finger und meint er müsste nicht mehr bezahlen. Und bis heute ist die Gaststätte noch offen!
Da hatte er nur nicht mit unserer Anwältin gerechnet.

Auf der Eidesstattliche Versicherung waren alle seine Konten angegeben. Unsere Anwältin besitzt ja einen Rechtsgültigen Titel gegen Ihn.
Also hat sie von Ihrem Recht Gebrauch gemacht und sein Geschäfts und Privatkonto sperren lassen.
Diese hat sie dann leer geräumt. Der offene Betrag (4 stellige Summe) wurde bis auf knapp 50 € komplett beglichen.
Samt Anwalt, Gerichts und Verwaltungskosten.

Das hat meinen Chef gefreut. Wochenende war gerettet 😀

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.