3 Juli 2012

Bartagame

Unser Chef hat 3 Wochen Urlaub gemacht.

Mit meinem F&K habe ich dann zusammen die Urlaubsvertretung gespielt.

Neben den Geschäftsaufgaben, gehörte auch das tägliche pflegen der Bartagame dazu.

Die meiste Zeit lag sie auf ihrem Baumstamm rum. Egal was man so machte, sie bewegte sich keinen Millimeter.
Nach dem sie aber nach dem ersten Wochenende nichts gegessen hatte, kam mir die Idee, ihr Heimchen zu holen.

20120622_143832

Denen ein Blätter Salat in die Box gegeben, das sie schön dick werden und dann rein zur Bartagame.

Video 1

Video 2

Seit dem hat sich dann anscheinend ihr Rhythmus geändert.
Pünktlich um 12 Mittag stand sie am Glas und wartete aufs Essen 😉

CameraZOOM-20120629133459854

CameraZOOM-20120622143456344



Copyright 2020. All rights reserved.

Verfasst Juli 3, 2012 von Heiko in category "Privates

2 COMMENTS :

  1. By gurkensenf on

    finde ich jedesmal wieder arg, wenn die futtertiere in der box gehalten werden… abgesehen davon ist die gefahr, dass einem da ein tier auskommt, wesentlich grösser, als wenn man sie in kleinen plastikterrarium (od. faunarium) hält. kostet 5,- und es haben alle etwas davon.

    Antworten
  2. By Elisabeth on

    Was für ein lustiges Tier, diese Bartagame! Man könnte geradezu den Eindruck haben, dass sie einen angrinst. Und wie sie den Unterarm so lässig auf der Stufe abstützt … sehr menschlich sieht das aus.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.