Zum Inhalt

Gartenarbeit

Den Sonntag habe ich genutzt überfällige Gartenarbeit zu erledigen.

Unkraut zupfen, Tomatenpflanzen entgeizen und etwas zu ernten.

Die Spitz Paprikas sind so gut wie fertig und können in wenigen Tagen geerntet werden.

Insgesamt sind wieder 4 Zucchinis gewachsen, die auch nächste Woche geerntet werden müssen.

Die Karotten sind was komisch gewachsen, dafür aber groß und lecker geworden.

Der Kohl wächst weiter, obwohl ihn die Tauben eingangs angefressen hatten und ich dachte daraus wird nichts mehr.

Da habe ich ja die Theorie, dass die Tauben durch den Lockdown im März und April auf den Straßen nichts zu essen bekommen haben. Jetzt, wo die Straßen voll sind, müssen sie nicht mehr zu uns. Ich habe auch keine Taube mehr hier gesehen.

Die dicken Paprikas wachsen auch fleißig.

Und sogar eine Wassermelone ist rausgekommen.

Die letzte Rote Bete habe ich auch geerntet und verkocht.

War zwar alles sehr aufwendig, aber auch ertragreich. So habe ich nächste Woche gesund Kost für meine Arbeit dabei 😉

Published inPrivates

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.