12 Juni 2012

Handy parken in Köln

So, wir haben uns jetzt auch dem “Handyparken” in Köln angeschlossen.

Da muss man erst mal den Überblick finden, zu welchem Anbieter man geht.

Meine Frau hat es auch schon einmal ausprobiert.
Parkvignette vorne ins Auto.

13394818588165

Kurzer Anruf beim Parken und beim wieder losfahren und fertig.

13394818520290

Das praktische daran ist, das im Minutentakt abgerechnet wird.
Man muss auch nicht vorher wissen, wie lange man parken will und es wird kein Kleingeld mehr benötigt.

Für mich einziger Nachteil kommt dann auf, wenn wir vergessen uns wieder auszutragen.
Aber dann wird auch nur die Höchstparkdauer berechnet.

Das Handyticket für die Straßenbahn nutzen wir auch schon lange.
Erspart auch die Kleingeldsuche.



Copyright 2018. All rights reserved.

Verfasst Juni 12, 2012 von Heiko in category "Privates

1 COMMENTS :

  1. Pingback: Warum ich das Handy parken mag | der Heiko - Mein Leben & Ich online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.