Zum Inhalt

Schallzahnbürste

Am Donnerstag letzte Woche hatte ich meinen halbjährlichen Zahnarzt Besuch mit Zahnreinigung.

Die Jahre davor hatte ich dabei immer Probleme mit Zahnfleischbluten.

Wenn ich auf Reisen war, habe ich oft einfache „Einwegbürsten“ verwendet. Dabei hatte ich immer das Gefühl, damit deutlich besser reinigen zu können, als mit diesen Oral-B Rundköpfen.

Anfang des Jahres las ich einen Artikel bei Stiftung Warentest über Zahnbürsten.

Dort wurden auch Schallbürsten bewertet, die eben keinen Rundkopf haben, sondern wie eine „normale“ Bürste.

Für seinerzeit rund 60 € wurde die ApaCare mit „Gut“ als einer der Testsieger bewertet und so kaufte ich mir diese.

Nach fast einem Jahr muss ich nun feststellen, dass ich beim Zahnarzt keinerlei Probleme mehr hatte. Das wird sicherlich an mir liegen, weil meine Frau und unsere Kinder damit kein Problem haben.

Aber ich behaupte mit einer Schallbürste meine Zähne deutlich sauberer bekommen zu haben. Auch habe ich keinerlei Zahnfleischbluten mehr.

Und die Akkulaufzeit ist bemerkenswert. Alle 2~3 Monate muss ich nur laden.

Published inPrivates

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.