Seit ich den Kaltstart ausgetauscht bekommen habe, gibt mein Roller im Stand leicht Gas.

Wenn ich längere Zeit am Stück 50 km/h gefahren bin, dann sogar soviel, das ich an der Ampel die Bremse ziehen muss, da ich ihn mit den Füßen nicht halten kann.

Das ganze spielt sich meiner Meinung auch im Verbrauch wieder.

Dank meiner tollen "Tanken App” konnte ich sofort nach der Reparatur sehen wie der Spritverbrauch nach oben ging.

shot_000001

Der einzige Unterschied zu sonst (also neben der Reparatur), ist die Tanksorte. Am 01.10. habe ich dann “einfaches” Benzin getankt und davor Vpower100.

Da gehen die Meinung auseinander. Nun bin ich heute echt noch viel gefahren und werde morgen früh Tanken müssen. Dann werde ich ausnahmsweise noch einmal Vpower Tanken und schauen wie weit ich dieses mal komme.

Am Donnerstag gehe ich mit dem Roller zu Inspektion. Da können die auch gleich das Standgas noch mal richtig einstellen.

2 Kommentare
  1. Michael
    Michael sagte:

    Hey Heiko!
    Für mich sind die 0,13 Liter Mehrverbrauch auf 100 Km echt vernachlassigbar. Das kommt eher durch die Fahrweise zustande als durch die Spritsorte (und Vergleich mal den Literpreis von „Normal“-Super zu V-Power ;-). Ich geh z.B. auch seit Jahr(zehnt)en nichtmehr an Tankstellen tanken an denen es überhaupt V-Power Benzin gibt. Die Freien Tanken sind genauso gut, aber wesendlich billiger! Trotzdem natürlich Standgas runter 😉
    Gute Fahrt, Michael

    Antworten
  2. AbdreB
    AbdreB sagte:

    Tank ganz normales Super. Mehr wird die Zwiebackfräse eh nicht besser verarbeiten können.
    Das Losrollen im kannst Du hinten mit der Standgaseinstellung einstellen!

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.