Zum Inhalt

Steuer 2015 wird bearbeitet

Mein Steuerberater hat mir im Dezember 2016 mir meine Steuer für 15 überreicht.
Die habe ich am nächsten Tag persönlich abgegeben.

Seit dem habe ich nichts mehr davon gehört.

Nun war dies in meinem Briefkasten:

20170620_161444.jpg

Man hat mir meine Quittungen die man nicht mehr braucht wieder zurück geschickt.
Dann bin ich mal gespannt wann die eigentliche Steuererklärung bearbeitet wird.

Am Montag habe ich meinen Abschlusstermin bei einer Lohnsteuerhilfe die mir die Steuer für 2016 macht. Kostet zwar rund 100 Euro, aber 2016 hatte ich noch mein Gewerbe und ich möchte da keinen Blödsinn machen. Da lasse ich lieber einen Fachmann drüber schauen.

Published inPrivates

4 Comments

  1. Meisterkind Meisterkind

    Hallo Heiko,

    die Belege werden nach Veranlagung der ESt zurückgeschickt. Ab Freigabe, also Bearbeitung, dauert es knapp 2 Wochen bis der Bescheid vom Rechenzentrum verschickt wird.

    Zu deiner Steuer 2016:
    Bist du dir sicher, dass die Lohnsteuerhilfe deine Erklärung machen darf? Die dürfen nämlich keine gewerblichen Einkünfte bearbeiten. Da gibt es mE nur die Ausnahme, wenn diese Einkünfte komplett steuerfrei gem. § 3 Nr. 26 EStG sind (und ein paar andere Ausnahmen, die aber hier nicht zutreffen). Außerdem gilt das Verbot der Mandatsteilung. Die dürfen also nicht alles andere machen und der Rest macht der StB.

    • Danke für die Info. Meinem Steuerberater hatte ich Ordnungsgemäß gekündigt.
      Er machte mir zwar einen guten Preis, aber in 2016 habe ich nur noch eine Rechnung geschrieben und die kosten würden den Rahmen sprengen. Der Lohnsteuerverein darf dies wohl, hat auch für mich eine Verlängerung offiziell angesetzt – da ja meine Abgabefrist schon verstrichen wäre. Da er in der Vergangenheit auch immer alles korrekt für meine Frau gemacht. Ich gehe davon aus dass er das darf und weiß was er macht 😉
      Aber ich frage am Montag mal nach, danke für den Hinweis.

    • Ich war gerade verwundert das du schon 7 Kommentare bei mir hinterlassen hast. Dann habe ich mir dir angeschaut und gesehen das du mir im November 2016 ja „Fettlogik“ empfohlen hast. Das habe ich irgendwie übersehen.
      Auch wenn ich dann dieses Jahr selber darüber gestolpert bin, danke für den Tipp 😉

      • Meisterkind Meisterkind

        Freut mich, dass du auch weiterhin von Fettlogik so überzeugt bist.

        Ich kommentiere auch recht selten. Stimmt. Den Fettlogik-Kommentar hatte ich im Blick, die andern müssen schon länger zurückliegen (:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.