Schlagwort: Laufstall

Der Laufstall unserer kleinen wurde gestern von meiner Frau demontiert.
Während ich mit der kleinen auf dem Spielplatz war, hat meine Frau sich ausgetobt.

Das sperrige Ding haben wir dann erstmal abgebaut,

und auf dem Dachboden verstaut. Entweder fürs nächste Kind, oder Ebay Kleinanzeigen 😉

 

 

Privates

Ich hatte mit meiner Frau die Diskussion über die Anschaffung eines Laufstalls.
Wir haben Freund und Bekannte befragt und auch da gingen die Meinungen auseinander.

Meine Frau war dagegen. So ein riesen Ding im Wohnzimmer. Die Couch reicht da vollkommen für aus.

Ich war der Meinung das Platz bei der Anschaffung von Kindern sowie so keine Rolle mehr spielt. Die ganze Wohnung gehört ab sofort denen.

Jetzt, wo die kleine noch nicht sich selbstständig bewegen kann ist alles gut.
Aber sobald sie sich drehen kann, krabbel und gar aufsteht, da wir es dann heikel wenn der Kochtopf überläuft, jemand an der Haustüre klingelt oder sonst ein Grund besteht mal die kleine kurz weg zu legen.

Ich halte die Couch da für sehr ungeeignet.

Versteht mich nicht falsch. Die kleine ist den ganzen Tag bei uns. Auf dem Arm oder liegt neben uns auf der Couch. Aber wenn man die kleine mal für ein paar Minuten unbeobachtet weg legen möchte, finde ich die Anschaffung sehr praktisch.

Die Hebamme hatte kein Einwand und so habe ich mich dann über den Kopf meiner Frau hinweggesetzt und einen Laufstall angeschafft.

DSC_0837-490x276

Ja ja, ich habe die kleine immer im Blick, so das sie sich die Decke nicht einfach über den Kopf zieht.

Aber sie hat bis jetzt nix dagegen und schlief zum testen sogar richtig tief und fest.

Privates