Beiträge

Der Abriss unserer Häuser rückt näher.
Nicht nur, weil wir in anderthalb Monaten umgesiedelt werden.
Unser Garten wurde in den letzten zwei Tagen wie angekündigt platt gemacht.

So sah es gestern noch aus:

Hier noch ein kleines Erinnerungsvideo vom Beginn des Abrisses meines Gartens.

Tick tack, tick tack, tick tack, …….

Wahnsinn wie die Zeit vergeht.

Unsere Genossenschaft hat 2016 / 2017 mit dem Bau der Ossendorfer Gartenhöfe begonnen.
2018 dann mit dem Bauabschnitt II.

Die Tage ist mir beim Spaziergang aufgefallen, dass sie fast fertig sind.

Die ersten Fassaden werden gestrichen. Geplant ist der Umzug 2020.

Tick Tack Tick Tak …….

 

Als ich vor zwei Monaten das letzte Mal mit unserer Genossenschaft gesprochen habe, teilte man mir mit dass unter anderem ab August der zweite Bauabschnitt begonnen wird.

Pünktlich wie die Maurer habe ich dann heute entdeckt, das sie tatsächlich schon mit dem Abriss begonnen haben.

Bis bis ich 18 Jahre alt geworden bin, war ich mindestens jedes Wochenende meine Oma hier besuchen. Mit 18 habe ich dann in unserer Siedlung meine erste Wohnung bezogen. Ich lebe quasi von Kind an schon hier.

Auch auch wenn ich mich schon ein wenig auf die neue Wohnung freue, so bekomme ich bei dem ganzen Abrissarbeiten doch etwas Wehmut.

Länger nicht mehr darüber geschrieben habe ich, wie es um unsere Wohnsiedlung steht.
Heute habe ich mir mit meiner kleinen beim Sonntagsspaziergang mal den Fortschritt angeschaut.

So langsam nimmt es form an. Die erste Häuserreihe steht fertig im Rohbau.

20171001_100435

Nur die erste Reihe hat 4 Etagen. Die dahinter liegenden erhalten dann drei Reihen. Dient wohl auch der Geräuschdämmung wegen der davor liegenden Straßenbahn. Ich finde die Fenster was klein, bzw. es kommt dort nicht soviel Licht rein. Aber das ist Geschmackssache.

20171001_100619

Die erste Reihe werden sogenannte Sozial Wohnungen. Behindertengerecht mit Demenz WG und WBS.

20171001_100818

Unsere Häuser dahinter sehen im Rohbau derzeit so aus.

Von vorne:

20171001_100948

Von hinten

20171001_100844

Was mir da gleich positiv auffällt, sind die großen Wohnzimmer Fenster mit Balkon.
Im Erdgeschoss wird es wohl dann auch Terrassen geben.

Ich bin gespannt wenn der erste Bauabschnitt fertig ist. Dann kann ich mich auch mal entscheiden welche Etage ich wohnen will.

Bei uns dauert es aber noch eine Weile. Bis der Bauabschnitt zwei – in den wir ziehen werden – fertig ist, dauert es noch bis 2019. Aber die Zeit vergeht schnell und derzeit habe ich keine Eile.

Das passt schon so ganz gut, das wir mit dem zweiten Kind uns erst mal einleben können.

Stück für Stück wird unsere alte Siedlung abgerissen.

13392213_1174727529213220_4038494572123610722_o

Mittlerweile dünnt man schon ganz hinten die Wohnungen aus.

CIMG0272

CIMG0288

Auch auf der anderen Seite ist man fleißig am Abreisen.

CIMG0274

Ich habe mir mittlerweile ein Fotoalbum angelegt was sich gerne jeder Anschauen kann.

https://goo.gl/photos/KiWq4xkrqs1tzZbQ9