22 März 2024

Balkon schön machen

Als wir vor 4 Jahren in unsere Wohnung gezogen sind, habe ich mich sehr über den Balkon gefreut. Nach dem ersten Winter habe ich ihn dann kaum noch genutzt.

Das lag an einer Kombination aus keiner Zeit und schlechtem Wetter. Auch hatte ich in der Regel keine Lust für kurze Zeit die Möbel unter der Plane herzuholen und aufzustellen.

Und so verkam der Balkon zu einem Gerümpels-Ort. Das war mir ein Dorn im Auge.

Gerne würde ich einfach mal mit einem Kaffee draußen sitzen. Frische Luft, Sonne und Gemütlichkeit.

Und so habe ich letzte Woche die Initiative ergriffen. Ich bin zum Ikea und habe Bodenplatten gekauft. Die gibt es derzeit günstiger. Ich habe alle meine Paybackpunkte eingelöst und die damit kostenlos erhalten 😉

Gestern war meine Frau ganz fleißig und hat den Balkon dann komplett umgestaltet. Ich brauchte kaum noch etwas machen.

Den ganzen Müll weg, schön dekoriert und die Platten verlegt. Mein Freund kam mit schwerem Gerät vorbei und hat uns die Ränder geschnitten.

Gerne hätte ich mir die Echtholz-Bodenplatten geholt. Aber das war mir zu Pflegeintensiv.

Ich denke gerade in der Übergangszeit werde ich oft auf Socken wieder auf den Balkon können, weil das Schwarz die Wärme speichert. Im Sommer muss ich dann mal schauen.

Die Stühle bleiben jetzt dauerhaft und offen da stehen. Nur den Tisch (weil aus Holz) decken wir ab. Ich werde mir noch einen zweiten Sichtschutz holen, weil so nah an der Straße möchte ich nicht immer beobachtet werden 😉

Des Weiteren schaue ich mal, was man noch schönes machen kann, um sich dort heimischer zu fühlen 😉 Vielleicht stelle ich mir auch ein Regal links hin, statt der Kiste.



Copyright 2020. All rights reserved.

Verfasst März 22, 2024 von Heiko in category "Privates

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.