Eine Nacht im Schlaflabor

Die Nacht von Samstag auf Sonntag hatte ich meinen Termin im Schlaflabor.

Organisiert ist das Ganze durch meinen Schlaf Arzt. Dieser mietet sich wohl in dem Krankenhaus die Zimmer über Nacht.

Dadurch lief das ganze auch relativ unspektakulär ab. Um 21 Uhr war ich da.

Ohne große Anmeldung direkt auf die Etage des Schlaf-Labor.

Dort der Schwester meinen Namen genannt und schon ging es ab ins Zimmer.

Kurz Zähne putzen, Bett fertig machen und schon ging es los.

Ich wurde verkabelt und durfte mich gleich schlafen legen.

Kleiner Tipp, falls ihr das auch mal habt, trinkt ab mittags nicht mehr zu viel. Weil Nachts auf Klo gehen ist nicht drin. Wenn die Blase drückt, dann muss man komplett abgesteckt werden!

Ich hatte mit so was gerechnet und die Nacht komplett durch geschlafen.

Um 6 Uhr wurde ich dann geweckt. Alles wurde wieder abgesteckt. Ich machte mich frisch und fuhr nach Hause.

Nächste Woche habe ich meinen Termin zur Besprechung beim Facharzt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.