Zu meinen regelmäßigen Events (wie Kochabend und grillen) gehört auch mittlerweile, das ich mit meinem Chef Essen gehe.

Dieses mal waren wir im Pantanal Rodizio.
Sehr Empfehlenswert. 25 Euro pauschale pro Kopf fürs Essen.

Dafür gibt es ein Vor und Nachspeisen Buffet, sowie frisches Fleisch vom Grill mit Grünzeug und Reiß.

Es kommen fast im Minutentakt Kellner vorbei die immer einen frischen Spieß mit viel Fleisch drauf haben und das auf den Tellern hinterlassen.

Ich mag kein Lamm oder Kassler, aber der war richtig Lecker.
Dazu Hähnchen und Steak. Happa Happa Jum Jum 😉

Wer nicht mehr mag oder pausieren will, der dreht einen auf dem Tisch liegenenden Button einfach um und signalisiert somit das nix mehr geht.

Dazwischen kommt es zu Samba Tanzeinlagen und Analoger Musik.

image

image

Dazu gab leckere Cocktails.

2010-05-21 21.32.33

Die vielen verschiedenen Sorten Fleisch frisch vom Spieß, die vielen verschiedenen Beilage welche serviert worden und das ganze drum herum haben es echt zu einem schönen Abend in der Erlebnisgastronomie werden lassen.

Ich kann diesen Laden nur empfehlen! Aber vorher anrufen und Tisch reservieren ist Pflicht! Ich musste einen Monat warten bis ich für einen Freitag einen Tisch bekommen habe!

4 Kommentare
  1. Sebi
    Sebi sagte:

    Hey
    Ohne das böse zu meinen..aber bei den mengen Fleisch die du verdrückst solltest du überlegen wieso du dich mit dem abnehmen so schwer tust..ist nicht persönlich oder so gemeint 🙂

    Antworten
    • Heiko
      Heiko sagte:

      Warum meine Abnahme so „langsam“ von statten geht, das weiß ich. Der gleiche Grund warum ich so schwer bin.
      Es ist ja nicht so das ich da liege und heule das ich nicht abnehme und nicht weis warum 😀
      Ne, das liegt daran das ich so gerne Esse. Aber ich habe einen gesunden mittelweg gefunden.
      Ich nehme ja relativ gut ab. Hin und wieder belohne ich mich dafür mit einem solchen Abend. Das wirft mich zwar immer ein Stück zurück, aber dafür hat es sich gelohnt 😀

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.