Zum Inhalt

Ikea Restaurant wie es mich wünsche

Gestern war ich mit meinem Sohn beim Ikea und überrascht, dass das Restaurant wieder aufhat.

Also haben wir uns dort eingefunden und ich fand es klasse.

Man bekam eine Tischnummer zugewiesen.

Dann ging es zum Desinfizieren, Essen holen und Hinsetzen.
An der Kasse gab es gleich das Besteck.
Keine Besteckwühlkästen mehr.

Keine Getränke Refill. Ein Getränk und fertig.
Geschlossener Spielberreich und viel Abstand.

Es war dadurch viel leerer und leiser.
Mit Abstand sehr angenehm 😉 So könnte es dort immer sein 😉

Published inPrivates

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.