Heute war ein offizieller Brief der Sanitär Innung Köln in der Post, das ein großer Großhändler Insolvenz gegangen ist.
Ich gönne keinem den Untergang, aber habe auch bei diesem kein Mitleid.

Dieser Großhändler ist irgendwann auf die Idee gekommen Baumärkte zu beliefern. Und das war für uns der Grund warum wir dort nicht mehr einkaufen gegangen sind.

Bis dahin war es immer so das die Armaturen der Baumärkte oft minderwertiger waren als unsere. Plötzlich bekam man dort hochwertige Armaturen und Keramik die einen Preis für den Endkunden hatte die wir die teilweise nicht mal mehr zum Einkaufspreis erstehen konnten.

Ich kann mir gut vorstellen das der örtliche Großhandel irgendwann nicht mehr mit der großen Konkurrenz mit halten konnte.
Da viele Handwerker ihn beukotiert haben darf er jetzt zu machen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.