21 April 2017

Kinderreisepass

Gestern haben wir für unseren Urlaub bzw. für unsere kleine einen Kinderreisepass erstellen lassen.

Jetzt ist sie auch „amtliche“ Erfasst 😉


Schlagwörter: ,
Copyright 2018. All rights reserved.

Verfasst April 21, 2017 von Heiko in category "Privates

7 COMMENTS :

  1. By ich on

    Sie ist schon vorher „erfasst“ wurden. Nämlich mit ihrer Steuernummer

    Antworten
  2. By Stefan on

    Deine Frau und Tochter waren doch vor ein paar Wochen in Frankreich. Gab’s da keine Probleme bei der Einreise ohne Pass für die Kleine?

    Antworten
      1. By Stefan on

        Der Kinderausweis wurde doch vor vielen Jahren durch den Kinderreisepass ersetzt, das kann es nicht sein.

        Vielleicht einfach Glück gehabt. 😉 Denn seit Charlie Hebdo werden an Frankreichs Grenzen die Pässe kontrolliert, an den Flughäfen zu 100%, auf anderen Reisewegen sporadischer.

        Antworten
      2. By MaxFin on

        Wundert mich auch etwas. Es gibt wie weiter unten schon geschrieben seit Jahren nur noch den Kinderreisepass.

        Den hättet ihr schon gebraucht, als ihr über die Grenze nach Holland zum Weihnachtsmarkt gefahren seid.

        Die kontrollieren sporadisch auch Kinder an den Grenzen. Vor allem wegen möglichen Kindesentführungen.
        Wenn da ein Beamter mal einen schlechten Tag hat, hält der auch Kinder so lange fest, bis die Identität festgestellt werden konnte.

        Antworten
        1. By Heiko (Autor) on

          Ok. Dann scheinen wir wohl Glück gehabt zu haben 😉 Da habe ich mir nie Gedanken zu gemacht. Innerhalb der EU sehe ich das allerdings nicht so dramatisch. Na ja, jetzt haben wir ja einen ;l

          Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.