Zum Inhalt

Kinderzimmer fast fertig

Last updated on August 24, 2016

Das Kinderzimmer ist endlich so gut wie fertig.

IMG-20160219-WA0006

Wobei es ja ein Babyzimmer ist.

IMG-20160219-WA0008

Darum haben wir es auch nicht zu sehr übertrieben.

IMG-20160219-WA0010

Zu mal wir hier eh „nur“ noch 2~4 Jahre wohnen.
Die Schlaf/Couch dient als Stillcouch und Schlaffstelle meiner Frau.
Leider bekommen wir baulich nicht das Kinderbett neben unser Bett.

Daher wird meine Frau die erste Zeit im Babyzimmer übernachten.
Vielleicht auch nicht verkehrt, damit bekomme ich dann im Schlafzimmer zumindest meinen Schönheitsschlaf.

Published inPrivates

8 Comments

  1. Uhi der Heiko wird bald Papa. Das wird eine wundervolle Zeit. Genießt sie in vollen Zügen. 🙂 Hab ich richtig mitbekommen, dass es ein Mädchen wird? 🙂

    • Vielen Dank und Ja, richtig 😉 Ein Mädel.

  2. mirs mirs

    es fehlt ein Strahler über dem Wickeltisch
    Warum stellt ih nicht einen Stuebnwagen an Euer Ehebett und nach 3-6 Monaten schläft die kleine in ihrem Gitterbett und ihr in eurem…

    • Des wegen fast fertig. Den Strahler haben wir auf der Babyparty geschenkt bekommen. Kommt die Tage dran. Aber auch die Hebamme meint, er ist kein muss. Wir wohnen nicht mehr in der Steinzeit wo das Kind erfrieren könnte. Es macht das Wickeln einfacher, aber erfrieren wird es ohne auch nicht.

      Das Bett passt leider nicht mehr in unser Schlafzimmer.

      • mirs mirs

        Deshalb nimm einen Stubenwagen 😉

      • Bei unter 50cm wird zu jeder Wand wird auch das knapp!

      • mirs mirs

        unser Stubenwagen war 45x80cm…

        Da wo eure tür ist werden es wohl mehr als 50cm sein… nämlich mal mindestens 70cm inkl. Zarge

  3. Strahler können auch recht gefährlich sein. Ich hab extra keinen rangemacht. Hab zu viele negative Kritiken zu den Dingern gelesen.

    Bei uns passten die Betten auch nicht ins Schlafzimmer, aber ich kann auch nicht im Kinderzimmer mitschlafen. Klappte dennoch problemlos, Kids schlafen allein im Kinderzimmer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.