18 Juni 2015

Lösung abgschlossen

So, ich habe eine Lösung für meinen Blog gefunden und heute unter Dach und Fach gebracht.
Das ganze hat etwas länger gebraucht, da ich auch vieles anderes in einem Rutsch mit abgeändert bzw. hinzugefügt habe (Thema Betriebliche Haftpflichtversicherung sowie Betriebliche Rechtsschutzversicherung).

Das ganze hat viel Zeit, viele Gespräche und noch mehr schlaflose Nächte gekostet.
Aber ich bin jetzt mit dem Resultat sehr zufrieden.

Ins Detail möchte ich nicht gehen, um nicht zuviel Grundlage für einen „Angriff“ bieten zu können.
Stammleser die ich kenne können mich aber gerne anschreiben, dann erläutere ich das etwas genauer.

Das bedeutet jetzt konkret, ich werde mich in den nächsten Tagen, Wochen und Monaten hinsetzen und alle alten Beiträge neu posten.

Die Gelegenheit werde ich nutzen gleich meinen ganzen Blog umzustrukturieren. Die „Old School“ Kategorien werde ich ausmissten.
Die Beiträge werde ich dann mit „Tags“ versehen und nicht mehr in eine der unzähligen Kategorien unterbringen.

„Alte Beiträge“ werde am Anfang mit:

Ursprünglicher Beitrag vom: 26.12.2009

kennzeichnen.
Des weiteren werde ich die Jahreszahl und den Monat als Tag mit anheften.
Das wird viel Arbeit sein, aber dann kann ich auch vieles ausmisten.
Also nicht über die Flut der Artikel wundern 😉

Ich werde versuchen das bis November zu stemmen, damit mein 10ter Geburtstag rund ist!

Für weitere Hilfe / Kritik bin ich offen!

 


Schlagwörter: ,
Copyright 2018. All rights reserved.

Verfasst Juni 18, 2015 von Heiko in category "Privates

7 COMMENTS :

  1. By Tobias E on

    Genial! Ich freu mich, dass es weitergeht 🙂 Ich bin zwar nicht ganz zehn, aber doch schon acht Jahre ein treuer Leser 🙂
    Grüße aus München.

    Antworten
  2. By Ralfi on

    Hallo Heiko,

    finde ich gut dass Du wieder blogst! Kannst mir ja bei Gelegenheit mal eine Mail zum Thema Versicherung für Blogs zukommen lassen.

    Gruß vom Ralfi

    Antworten
  3. By Chris on

    ich bin nicht sicher ob ich alle artikel der letzten Jahre nochmal im Feed haben muss.

    Ist schön nostalgisch, aber ich kenn sie halt auch schon.

    Vielleicht nur das best of auch neu im rss Feed und den Rest heimlich aktualisieren?!?

    Antworten
    1. By Heiko (Autor) on

      Dein Kritikpunkt ist berechtigt, aber die Lösung dafür sehr schwer. Ich habe mich an ein Fachforum gewandt ob die eine Lösung dafür hätten, da frage ich mal auch nach einer für den Feed

      Antworten
  4. By ednong on

    Wah, dein Captcha-Dingens ist … ist, äh, ja, überarbeitungsbedürftig. Es hat mir gerade meinen ganzen Text gekillt, obwohl 19+7 definitiv 26 ist! Verdammt, echt. Da gibt es doch bestimmt auch eins, dass den Text bei Zeitübershreitung/falscher Eingabe stehen läßt …

    Also noch einmal, aus der Erinnerung:
    Nach 3 Seiten blättern bin ich also wieder hier gelandet. Hast ja ganz schön viel gepostet. Und danke dafür, dass du weitermachst.

    Kategorien würde ich bestehen lassen. Bei den Tags vergißt man mal eins oder schreibt die unterschiedlich – und schon ist der gesuchte Beitrag nicht mehr drin.

    Bei dem Datum in den Tags würde ich die Form „201506“ für Juni 15 empfehlen. Kann man im Zweifelsfall – wenn man das mal später machen möchte – besser sortieren.

    Die Versicherungsgeschichten interessieren mich auch, allerdings werde ich dich da noch mal explizit anmailen, da ich im Moment dafür keinen Kopf hätte und die Info hier nur herum liegen würde.

    Irgendwas hatte ich noch geschrieben, fällt mir natürlich nicht mehr ein 🙁

    Ach ja, mach dir mit dem November nicht so einen Streß – es gibt im Winter sicher noch genug kalte und dunkle Tage, an denen du dich durch dein Blog arbeiten darfst/kannst 😉

    Antworten
    1. By Heiko (Autor) on

      Danke für die Information, das mit dem Captcha werde ich überprüfen. Zu der Lösung werde ich die Tage noch mal was schreiben.

      Antworten
    2. By Kunta Kinte on

      Genau deshalb habe ich mir schon vor Jahren angewöhnt, vor dem Abschicken von Foren- oder Blogkommentaren immer alles in die Zwischenablage zu kopieren. Manchmal laden ja Seiten auch einfach mal nicht und der abgeschickte Kommentar ist dann auch weg.

      Oder aber man benutzt ein Plugin wie z.B. Lazarus für Firefox, welches fortwährend Formulardaten, wie man sie in solchen Feldern eingibt, zwischenspeichert.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.