14 April 2010

Plus

Tja, sehe ich das Glas halb voll oder halb leer ?

DSC00338

Eigentlich habe ich viel Sport getrieben. Fahrradtouren und Schwimmen.
Wieso dann + und nicht – ?

Letzte Woche hatte ich nur ein T-Shirt an und diese Woche noch meinen Wollpulli. Also Stillstand.

Auf der anderen Seite, ich habe auch etliches letzte Woche Mittwoch in mich gestopft (Edeka Abend). Wahrscheinlich kann ich froh sein das dort nur was hinter der Kommastelle steht und nicht davor.

Mal schauen was die nächste Woche bringt.



Copyright 2018. All rights reserved.

Verfasst April 14, 2010 von Heiko in category "Privates

3 COMMENTS :

  1. By Sebi on

    Hey
    Also ich würde auch sagen das du bei dem Edeka „dings“ etwas zuviel gefuttert hast 🙂
    Machst du das beim Essen den auch mit diesen „psycho-tricks“
    Z.B. kleiner Teller, damit es nach mehr aussieht. Das hat bei mir sehr gut geholfen ! Oder auch viele Pausen machen, diese ganzen Sachen

    Gruß

    Antworten
  2. By Grünspan on

    Muskeln wiegen auch etwas. Wenn Du viel Sport getrieben hast, kann die Gewichtszunahme durchaus durch mehr Muskelmasse kommen. Als ich im Februar wieder angefangen habe mit Laufen habe ich auch erst zugenommen, trotz schwindendem Bauch. Mittlerweile sinkt aber auch das Gewicht.
    Man sollte sich auch immer zur gleichen Zeit wiegen, mit derselben Kleidung. So wiege ich mich zum Beispiel jeden Morgen nach dem ersten Kaffee und dem Gang zur Toilette nur in der Unterhose. So habe ich immer einen Vergleich.
    Das tägliche Wiegen ist zwar sinnlos, da das Tagesgewicht ordentlich schwankt, so vergesse ich das Wiegen aber nicht, da es zur Routine wird. Die Messpunkte kann man dann prima in einer Excel-Tabelle auswerten und sieht den Trend.

    Antworten
  3. By Heiko (Autor) on

    @Sebi
    Ja, das mache ich hin und wieder. Bei Smacks und Flakes nehme ich eine kleine Schüssel.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.