Schlagwort: serienjunkie

Hui, was haben wir früher unsere Zeit mit Serien verbracht.
Seit wir Kinder haben, schauen wir keine mehr.
Bis die Kinder im Bett sind, bleibt das TV aus.

Seit rund 3 Jahren ……

Bis wir dann schlafen gehen, bleiben uns in der Regel nur 1~2 Stunden Zeit zu zweit.
Keine Ahnung wie andere das Schaffen soviel TV zu schauen.

Wir besprechen dann meist noch dinge oder erledigen Dinge die besser ohne Kinder machbar sind.

Aber es fehlt mir ungemein. Serie an – Kopf aus. Einfach mal vom Alltag abschalten. Für ein paar Stunden. Und so haben wir wieder angefangen jeden Abend zwei folgen zu schauen.
Immer, wenn die Kinder im Bett sind.

Angefangen haben wir mit der Fortführung von „The Walking Dead“.
Staffel 7.
Das letzte Mal ist schon so lange her, das es mittlerweile komplett auf Netflix Zusatz-kostenfrei liegt.

Danach werden wir mit Game of Thrones weiter machen. Da haben wir bei Staffel 3 aufgehört.
Aber bis wir da weiter machen, vergehen noch ein paar Wochen/Monate 😉

Privates

Gestern haben wir endlich die letzen 2 Folgen der 6ten Staffel von Game of Thrones gesehen.

Die Serie ist echt gut, aber nur noch düster. Mir fehlt da die Abwechslung. 

Heute haben wir mit Stranger Things auf Netflix angefangen.. 

Gelungenes zurück bringen in die 80er. Habe mich gleich zurück in die 80er zurück versetzt gefühlt. Charaktere und Sound. Echt gelungen. 

Wenn auch sehr gruselig, tolle Serie. 

Privates

Endlich, Staffel 4 von Vikings auf Amazon durchgeschaut. 

Gar nicht mehr so leicht mit Kind an Board der Serienflut her zu werden. 

Als nächstes steht Games of Thrones Staffel 6 vor der Tür. Mal schauen wie lange wir jetzt brauchen 😉 

Privates