Star Trek Discovery

Ich bin in den 90er mit der Next Generation groß geworden. Kirk hat mir nie gefallen, aber Capitan Jean-Luc Picard war ich verfallen. Ich mochte Deep Space Nine und die Voyager.

Was danach kam gefiel mir nicht mehr.

Die letzten drei Kinofilme fand ich gut, auch wenn sie ein „anderes“ Star Trek waren. Selbst meine Frau, die kein Trekki ist, fand die Filme unterhaltsam.

Nun hat Netflix die Serie auf neu getrimmt. Star Trek Discovery.

Ich bin echt geflashed. Altes Star Trek mit neuem vermischt. Dazu viele alte „Direktiven“ über Board geworfen. Auch die trockene Militärische Art ist weg.

Zeitgemäße Änderung. Ich habe mich darauf eingelassen und die ersten 5 Folgen heute gleich mit meiner Frau durchgesuchtet.

Sehr zu empfehlen.

Alter Junggeselle

Meine Frau ist jetzt zwei Wochen in Frankreich mit unserer kleinen ihre Schwester besuchen.

Die Zeit nutze ich dann mal für sinnvolle Dinge.

Entweder 7 Staffeln Star Trek – The Next Generation auf Netflix:

oder GTA 5 !

Was braucht der Heiko mehr ? 😉