23 Januar 2017

Überfall auf unseren Bus in Israel

Es gibt Menschen in meinem Alltag, die meinen das Selbstverteidigung nichts bringt.
Wenn es ernst wird, hilft das alles nicht.

Auf meiner Israel Reise bin ich einmal mehr des besseren belehrt worden!

Nach dem langen Tag in Jerusalem und dem ausgiebigen Essen im Restaurant ging es zurück zum Bus.

Ich freute mich schon auf mein Bett. Vor unserem Bus standen die Raucher und quatschten. Der Bus war auf und der Fahrer war auch drin.

Ich ging rein und war vermeintlich der erste.
Hinten saßen zwei weitere Typen die ich aber nicht kannte.

Leicht irritiert schaute ich noch mal zum Busfahrer, ob ich überhaupt im richtigen Bus sitze.
Jo, das war ich. Aber wer waren die zwei Typen?

Vorsichtig ging ich hin und fragte ob sie im falschen Bus sitzen oder was sie hier wollen.
Kurz und knapp bekam ich die Antwort, sie seien aus Israel und bleiben jetzt hier sitzen.

Hmmm… Ok. Alleine war mir die Nummer zu heikel.
Also ging ich zur Bustüre und sprach unsere Gruppe an, das da zwei Typen in unserem Bus sitzen die nicht dazu gehören.

 

Sofort stürmten die ersten von der hinteren Türe in den Bus und die anderen von vorne.
Ich selbst kam gar nicht mehr an die Typen ran.

Also bin ich raus und holte die Instruktoren dazu.

Wie es ausgeht und wie es zu diesem Bild kommt:

 

erfahrt ihr auf dem Blog meines Vereins:

https://www.krav-maga-institut.de/blog/aus-spass-wird-ernst-oder-warum-krav-maga-funktioniert/

 


Schlagwörter: ,
Copyright 2020. All rights reserved.

Verfasst Januar 23, 2017 von Heiko in category "Privates

4 COMMENTS :

  1. By cars10 on

    Die Typen werde zwar aller Voraussicht nach trotz dieser Erfahrung ihr „Gewerbe“ nicht aufgeben, aber spaßig war’s schon. Wie blöd muss man sein, sich ausgerechnet diesen Bus auszusuchen?
    Ich hoffe, Du hast Dich mit Deinem gesamten Kampfgewicht auf dem Kerl abgestützt…rein aus Gründen der Eigensicherung, versteht sich 🙂

    Antworten
  2. By ednong on

    Eine wirklich dumme Idee, ausgerechnet diesen Bus zu wählen 😉

    Haben sie nun vielleicht gelernt, was Krav Maga ist.

    Antworten
    1. By Heiko (Autor) on

      Ok, das dachte ich auch, bis die echte Polizei kam. Und die verstehen dort noch weniger Spaß als bei uns

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.