Startseite » Und sonst so?

Und sonst so?

Huch, da wollte ich was ausprobieren und habe vergessen den Wartungsmodus auszuschalten. Nun läuft es wieder Online 🙂

Pünktlich zum Osterurlaub habe ich mir eine Erkältung eingefangen und nach einer Woche immer noch damit zu kämpfen.
Normalerweise stecke ich so was gut weg.
Aber mein Körper hat wohl noch zu viele Baustellen.
Die Blutspende vorletzte Woche.
Und an der Coronaerkrankung von Dezember hat mein Körper bestimmt auch noch zu knabbern.
Dann bei dem Wetter mit zwei Kleinkinder eingeschlossen zu sein ist nicht förderlich.
Aber so langsam geht es mir wieder besser.

Für die Woche hatte ich mir viel vorgenommen.
Steuer, Papiere, diverse Arbeiten in der Wohnung.
Auch wollte ich meinen Roller mal ordentlich ausfahren.
Stattdessen habe ich vor mir her vegetiert und bin zwischen Fernsehen und Computer gependelt.
Hat aber auch gut getan.

Nächste Woche bleibe ich noch zu Hause, etwas auskurieren und meine Tochter betreuen.
Die darf noch zwei Wochen nicht in den Kindergarten, aufgrund ihres gebrochenen Armes.

Das ist für sie auch ein Drama.
Ihr 5ter Geburtstag steht nächste Woche an und kann wieder nicht gefeiert werden.
So wie letztes Jahr, aufgrund der Kontakt Beschränkungen.
Sie hatte sich schon gefreut diesen im Kindergarten wenigstens feiern zu können.
Aber das fällt nun auch flach, mit dem Bruch ohne Gips darf sie nicht unter so viele Kinder.

Wir werden das dann nachholen, sobald es die Pandemie erlaubt.

Von meiner Anzucht hat es nur eine Tomatenpflanze geschafft.

Wohl zu viel Sonne und/oder zu wenig Wasser.
Nächste Woche werde ich mal einen zweiten Versuch starten, an einem Fenster, wo die Sonne nicht so darauf scheint.

Wenn das dann nicht funktioniert, kaufe ich mir wieder Setzlinge aus der Klostergärtnerrei

Jetzt schaue ich erst mal, dass ich wieder gesund werde und freue mich darauf, wenn es draußen wieder ein schöneres Wetter wird …….

 

Schlagwörter:

4 Gedanken zu „Und sonst so?“

  1. „Stattdessen habe ich vor mir her vegetiert und bin zwischen Fernsehen und Computer gependelt.
    Hat aber auch gut getan.“

    Tja, kein Wunder dass du nicht abnimmst… Nunja, deine Sache… Gute Genesung an deine Tochter!

  2. Zu Deinen Anzuchtversuchen:
    Die Pflanzen brauchen von Anfang an viel Sonne, sonst schiessen sie in die Höhe und knicken um, da der Stengel zu schwach ist.
    Denke, die hatten zu wenig Wasser.
    Zum Keimen brauchen die immer gut feuchte Erde. Wenn die erste Blätter da sind, kann es trockener werden, aber auch da sollte die Erde nicht austrocknen.
    Und nicht aus jedem Samen kommt eine Pflanze.
    Sie kommen auch nicht gleichzeitig, hab oft eine Woche Unterschied bei derselben Pflanzenart. Also immer weiter gießen, bis man was sieht.
    Dann viel Erfolg bei der zweiten Anzucht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.