Zum Inhalt

Virenscanner

Meine E-Mails sammel ich bei meinem Hoster als POP3 und hole sie dann über Googlemail ab. Das erspart mir eine Menge Spam und auch Viren werden zuverlässig gefiltert.

So erhalte ich die letzen Wochen immer wieder E-Mails die von Google nicht abgeholt werden.

virus 3

Ich habe mir jetzt mal die Zeit genommen und ein Virtuelles Windows Testsystem erstellt.
Dann habe ich mir die Anhänge runter geladen. In der Regel waren es PDF, doc und exe Dateien.

Dann habe ich mir die Norton Testversion, Kaspersky Testversion  und 360 Essential installiert.
Ich war von dem Ergebnis erschrocken!

Kaspersky:

virus4

Norton

virus

Hier die gegenprobe bei Virus Total

https://www.virustotal.com/de/file/0e86b4d53a10fc91e5374c2577f90d688c3efc39aa969fcbca2526aa2624e7cb/analysis/1450775203/

 

virus5

 

Nur mein kostenloser und oft empfohlener Scanner hat alle Viren entdeckt.
https://www.360totalsecurity.com/de/features/360-total-security-essential/

 

virus1

Zu dem Thema fällt mir gleich das Norton Geld zurück Versprechen ein.

virus6

Sogar eine Virus Versicherung.

https://de.norton.com/nortonlive/vra_notice.jsp

Erst wenn ich Viren geöffnet / aktiviert habe, hat je nach befall Norton und Kaspersky reagiert und versucht das ganze zu unterbinden. Mal erfolgreich, mal nicht.

Um aber das Thema zu Ende zu bringen, ich nutze jetzt selber seit 2 Jahren den „Gratis Scanner“ und muss sagen das ich bis Dato die besten Erfahrungen gemacht habe.

Auch wenn die Gratis Scanner immer einen schlechten Ruf pflegen, ich habe in diesem Fall eine andere Erfahrung gemacht!

 

Published inPrivates

2 Comments

  1. Ich bin mit dieser Meinung ziemlich allein. Aber Virenscanner sind generell Mist, weil sie, wie du bereits festgestellt hast, nur die Viren erkennen können, die schon bekannt sind.

    Dazu erhöhen sie die Angriffsfläche des Computers. Es gibt häufig genug Sicherheitslücken in genau den Programmen, die einen schützen sollen.

    Gesunder Menschenverstand bringt einen da viel weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.