9 November 2006

Wegen Überfüllung geschloßen

Hätte ich nicht so einen toleranten Chef (Ja, und auch eine tolerante gut aussehende Mitte 30 Chefin), dann würde ich vor der Wahl stehen:

Vertrocknen oder Arbeitslos.

Seit dem ich meine Minimum 2 Liter pro Tag trinke (gehört mit zum Weight Watchers Programm) gibt es Tage wo ich halbstündlich auf Klo renne.
Frage mich wann mein Körper sich endlich daran gewöhnt hat und nicht immer Überfüllung meldet.

Komme mir vor wie ein Kupferrohr in Köln.



Copyright 2018. All rights reserved.

Verfasst November 9, 2006 von Heiko in category "Privates

3 COMMENTS :

  1. By R.B. on

    Na ich trinke im Rahmen meiner Diät so ca. 4 Liter am Tag …. Ab 15:00 mache ich aber eine Pause, damit ich später ohne Unglück den Heimweg schaffe …

    Antworten
  2. By Senderin on

    Der Druck wird wohl nie weggehen. Ich weiß ja nicht, wie deine Diät genau funktioniert, aber iss bloß keine größeren Mengen an Weintrauben dazu. Dann kannst du doppelt aufs Klo. 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.