Bremsseil gerissen

Beim Bremsvorgang auf eine Kreuzung machte es plötzlich Klack.

Zum Glück herrschte Stop auf Go und ich habe noch rechts eine Bremse.

Jetzt ist der Roller über Ostern in der Werkstatt. Ob das normal ist, dass der Zug nach knapp 10.000 Kilometer reisst kann ich nicht beurteilen. Aber es wird teuer.

Weil auch eine neue Bremsscheibe notwendig ist. Mal schauen  was der Kostenvoranschlag nächste Woche bringt.

Ein Kommentar

  1. Martin Steiner said:

    naja.. die 10tkm sind hier nicht die Frage… Eher wie alt der Bowdenzug ist und wie er gepflegt wurde. 😉

    März 29, 2018
    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.