Zum Inhalt

Geburtstagskuchen für Ben

Wie auch schon bei Lea Christin, haben wir unseren Kuchen bei unserer bekannten machen lassen – die dies als Hobby betreibt.

Dieses Mal hat Sie sich selbst übertroffen! So schön. Den hätten wir am liebsten nicht gegessen.

Kekse für die Gäste durften selbstverständlich nicht fehlen 😉

Published inPrivates

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.