Wenn ein Mitarbeiter zusätzliche Arbeit bekommt, dann heißt das für Ihn das er nochmal zum Großhändler muss oder zum Firmenlager kommt. Das kostet mehr Zeit und andere Termine verschieben sich was Ärger mitbringt. Daher machen wir das immer nur sehr ungerne.

Als mein Chef allerdings am Mittwoch im Büro stand war ich doch etwas überrascht. Er hatte zusätzliche Arbeit aufgetragen bekommen.
Und da er noch ein paar Heizkörper brauchte kam er eben „kurz“ zur Firma und packte die Sachen ein. Donnerstag fuhr er dann wieder.

Habe ich schon erwähnt das er derzeit in Italien arbeitet ? *Kopfschüttel*

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.