22 Januar 2014

Schlechter Support

Es vergeht seit Dezember bald kaum ein Tag in dem ich nicht länger mache.
Eigentlich haben wir nur ein Update bezüglich Sepa in unsere Warenwirtschaft eingespielt.

Aber seit dem ist so vieles defekt. Stücklisten werden nicht mehr abgeglichen, Artikel werden nur noch unter bestimmten Bedingungen mit dem Shop synchronisiert, überall tauchen Fehlermeldungen auf und alles lahmt.

Mittlerweile drucke ich mir die ganzen Tickets aus, um einen überblick zu behalten.

13898558944313

Aber weder unser EDV Partner, weder der Hersteller der Warenwirtschaft, noch der Schnittstellenhersteller bekommen das nur irgendwie in den Griff. Im Gegenteil – man bekommt keine Antwort oder einfach nur sinnlose Hilfestellungen.

Also müssen wir uns, wie sonst auch, versuchen selber zu helfen. Das geht aber nicht im laufenden Betrieb, da wir hochsession haben.

Es ist echt zum kotzen, wenn man von solchen Partnern im Stich gelassen wird und nichts dagegen unternehmen kann.



Copyright 2020. All rights reserved.

Verfasst Januar 22, 2014 von Heiko in category "Privates

2 COMMENTS :

  1. By mirs on

    Villeicht mal einen neuen Partner Suchen? – habt Ihr keine Softwarepflegevertrag für die WWS?

    Antworten
  2. By ednong on

    Hi,
    ja, da merkt man, was die (Versprechen der) Wert sind.

    Und letzlich bleibt nur die Empfehlung, bessere Partner zu suchen. Oder eine andere SLA abzuschließen, die Sanktionen bietet.

    Hilft es denn nichts, wenn ihr die Software mittels eines Backups auf den vorherigen Stand zurücksetzt? SEPA wird ja nun wohl erst im August zwingend. Vielleicht schaffen es die Partner ja bis dahin, das alles sauber auf Reihe zu bekommen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.