Zum Inhalt

Spinner Teil 3

Last updated on Juni 22, 2015

Um die lieben fragen aus dem Kommentaren zu beantworten möchte ich den Beitrag „Spinner“ ein wenig ergänzen.

Es ist eine schwierige Situation die Fingerspitzengefühl erfordert.

Es handelt sich hier um einen Auftrag. Das bedeutet das wir ihn ohne Probleme ablehnen können.
Aber dahinter steckt ein großer Kunde/Eigentümer der durch seine vielen Wohnung ein wichtiger Kunde ist.

Der Eigentümer selber hat auch Verständnis für unsere Situation und ist selber geschockt.
Er glaubt uns auch, weil wir schon viele Jahre für ihn arbeiten und auch der Mieter schon ihm gegenüber immer sehr komisch rüber kam.

Er meinte das er ihm den Mietvertrag kündigen wird, weil so was unzumutbar ist.
Zumal er durchgedrehte Mieter dort nur Untermieter ist.

Dennoch ist die Therme defekt und so schnell bekommt man keine Mieter raus.

Eine andere Firma möchten wir auch nicht in unser Revier lassen und dann wegen einem solchen Idioten einen guten Kunden verlieren.

Die Anlage scheint wohl derzeit zu laufen und wies kein Störgeräusche auf.
Es war wohl Einbildung des Mieters.

Wir sind auch nur ein kleiner Handwerker Betrieb.
Unsere Mitarbeiter kennen sich zwar alle mit Thermen aus, aber wenn es ins eingemachte geht kommt halt eben nur ein Mitarbeiter in frage.

Das ist wie mit Autos.
Jeder der einen Lappen hat kann es bedienen und die meisten verstehen auch viel davon .
Aber KFZ Meister sind trotzdem unabkömmlich.

Unser Techniker wird auch Jährlich auf alle Geräte geschult.

In diesem Fall sind wir mit dem Vermieter aber so verblieben, das wenn die Therme wirklich auf Störung geht, wir einen Termin mit unserem Fachmann, meinem Chef und dem Eigentümer vor Ort machen, damit die Lage nicht noch so mal eskaliert.

Aber wir denken und hoffen mal das bis dahin die Sache erledigt ist und der Untermieter nicht mehr dort wohnt.

Wäre es umgekehrt und uns würde der Eigentümer vor die Wahl stellen, dann trennen wir uns eher vom Kunden bevor wir einen unserer Mitarbeiter einer Gefahr aussetzen.

Aber wir haben ja zum Glück einen guten Kundenkreis. Die können ja auch nix für Ihre Mieter …….

Unser Techniker hat sich schnell vom schrecken wieder erholt und machte heute morgen Scherze darüber.

Published inPrivates

2 Comments

  1. Ja aber es kann doch nicht sein das man so Unfreundlich wird.
    Der Mann will was von euch und ihr nicht von ihm.
    Traurig das es immer noch so Menschen gibt die denken das man sich alles erlauben kann

  2. Schlegel, ich stimme dir voll und ganz zu. Es ist echt traurig, dass es solche Vollidioten gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.