Wenn wir unserem Kunden erzählen das eine neue Heizungsanlage eine menge Geld spart, dann machen wir das nicht nur weil wir diese verkaufen möchten, sondern weil es einfach so ist.

Eine Bestandskundin hat sich auch deswegen bei uns per E-Mail gemeldet und für folgende Werte bedankt:

Alte Heizung: 14.03.2003-04.03.2004 – Gasverbrauch 72.496 KWh

Neue Heizung: 08.03.2005- 02.03.2006 – Gasverbrauch 46.581 KWh

Das ist eine Differenz von 25.915 KWh!!!

Damit bezahlt sich die neue Heizungsanlage auf Dauer fast von alleine!
Aber gut, wer meint noch weiter mit seinem Nachkriegsmodel Heizen zu müssen ist es selber schuld!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.