Zum Inhalt

Ein gemütlicher Abend

Wir waren viel mit den Kindern unterwegs, hatten aber keine Zeit für uns.
Nachdem wir von der Ostsee zurückgekommen waren, machten wir nur einen kurzen Stopp in Köln und es ging gleich weiter in Richtung Bayern.

Unterwegs haben wir dann hinter Frankfurt für einen Abend bei der Schwester meiner Frau haltgemacht.
Die Kinder brachten wir ins Bett und nach 1,5 Wochen hatten wir endlich mal ein paar Stunden für uns in geselliger Runde.

Mit Shisha, Radler und Knabbereien saßen wir mit meinem Schwager gemütlich auf der Terrasse und quatschten.

Hier habe ich schon gemerkt, dass der Urlaub mehr den Kindern galt.
Wir gar nicht zur Erholung kommen. Aber so ist das eben mit Kindern.

Auch die Geselligkeit war sehr angenehm und hat mir die letzten Wochen sehr gefehlt.

Am nächsten morgen ging es dann gleich ins nächste Abenteuerland.

Published inPrivates

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: