Zum Inhalt

Hals Nasen Ohrenarzt Besuch

Vor Karneval war ich noch beim Hals Nasen Ohrenarzt.

Sieht ja noch schlimmer aus, als beim Zahnarzt.

Grund war zum einen ein regelmäßiges Nasenbluten. Das habe ich schon seit über 20 Jahren, aber seit ich eine Schlafmaske trage deutlich häufiger.

Genauer gesagt, seit ich wieder eine Vollgesichtsmaske trage. Weil ohne ich damit kein Nasenspray verwende und die Nase dadurch wohl sehr gereizt ist.

Bei der reinen Nasenmaske habe ich immer Abends Nasenspray verwendet. Da war alles gut. Aber wenn ich kein Nasenspray verwende, dann habe ich regelmäßiges Nasenbluten.

Aber den Besuch hätte ich mir sparen können.

Keine Stelle zum voröden da, keine Lösung für die weiteren Probleme.

Die Nase ist nur sehr trocken. Dadurch extrem gereizt. Das wiederum sorgt für eine Dichte Nase.

Des weiteren war ich auch genau des wegen da. Abends fällt die Nase zu. Ich bekomme keine Luft mehr ohne Nasenspray. Wie ich auch schon mal schrieb, auch das schon seit über 20 Jahren.

Auch dafür hatte er keine Lösung. Nasenspülung und co habe ich schon alles durch.

Evtl. ein Nasenspray auf Kortisonbasis.

Nun bin ich wieder am Anfang. Ich muss Nasenspray nehmen oder ich bekomme Apnoen.

Unbefriedigend…..

Published inPrivates

3 Comments

  1. MaxFin MaxFin

    Vielleicht ist es einen Versuch wert die trockene Nase mit Nasenöl etwas zu regenerieren?

    Hatte vor Jahren auch das Problem. Trockene Nase und häufiges Nasenbluten.

    Die Apothekerin empfahl das Öl. Ist am Anfang gewöhnungsbedürftig, aber nach ein paar Tagen regelmäßiger Anwendung war eine deutliche Besserung zu spüren.

    Kostet jetzt nicht die Welt und hat keine Nebenwirkunge, von daher vielleicht einen Versuch wert.

    • Lieben Dank für den Tipp, gibt es ein nasenöl was du empfehlen würdest?

      • MaxFin MaxFin

        Ich hatte eines aus der Apotheke, gelbe Verpackung und roch nach Orange.

        Müsste nachher mal schauen, ob ich die Flasche noch finde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.