26 März 2019

Neues Cpap Schlafgerät – Airsense 10

Einmal im Jahr steht mir laut Krankenkasse ein neuer Schlauch sowie eine neue Maske kostenlos zur Verfügung.

Dafür habe ich letzte Woche dann bei meinem Versorger einen Termin gemacht.

Dabei habe ich direkt die Gelegenheit genutzt, mir ein verbessertes Gerät zeigen zu lassen.

Mit dem alten Gerät war ich, was die Luftzufuhr anging, sehr zufrieden.

Allerdings konnte ich die Daten nur kompliziert per SD-Karte und Computer auslesen.

Das war für mich aber notwendig, um feststellen, ob ich in der Nacht Leckagen oder Aussetzer hatte.

In einem Forum habe ich dann gelesen, dass es ebenfalls CPAP Geräte gibt, die den Schlaferfolg gleich am Display anzeigen und einen groben Überblick auch auf Wunsch online übertragen.

Die ersten Nächte sind nun mit dem Gerät rum und ich bin sehr zufrieden.

Das Airsense 10 Autoset macht keine Geräusche mehr.
Auch habe ich die Funktion der Ausatemerleichterung ausschalten können.

Damit bin ich nun bei einem Apnoewert von 0,8 pro Stunde – was Top ist.

 

 



Copyright 2019. All rights reserved.

Verfasst März 26, 2019 von Heiko in category "Privates

Über den Autor

Heiko

2 COMMENTS :

  1. By DerDieDas on

    Dann hast ja das genommen, dass ich dir genannt habe 😉 denke mal das nehme ich auch also wenn ich darf 🙂

    Antworten
    1. By Heiko (Autor) on

      Ja, ich habe mich dafür entschieden weil es die Daten über eine SIM-Karte direkt zu resmed überträgt. Alternativ gab ist noch dass Gerät von Philips, welches eine Bluetooth App hat. Aber das hat mir nicht so gut gefallen.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.