Rate mal

Subj: EcoTherm 2000
Date: Mon, 23 Jan 2006 19:43:36 +0100
From:(zensiert)
—————————————————————-
Ich bitte um Referenzobjekte in meiner Nähe.
Mit freundlichen Grüßen
(zensiert)

Schön, währe nur gut zu wissen wo.
Ich kann ja versuchen über einen Anwalt herauszufinden wer zu der mit gesendeten IP gehört …..

4 Kommentare
  1. zero_-_-cool
    zero_-_-cool says:

    Also schön langsam würde ich mir überlegen ne neue EMail Adresse einzurichten.
    Alle wichtigen Kunden erhalten dann die neue und die alte Adresse führt direkt in den Papierkorb.^^ 😀

    Ich frage mich nur wer solche EMails absendet.
    Könnte mir vorstellen:

    Alte Menschen:
    Sie sind einfach nicht mehr in der Lage neue Medien richtig zu nutzen. Es gibt natürlich auch Ausnahmen aber in der Regel verschliessen sich diese Menschen gegenüber neuem. Getreu nach dem Moto: „Früher wars eh viel besser!“

    Extrem junge Menschen:
    Ihnen ist Grammatik und Rechtschreibung egal. Sie schreiben wie sie reden, total unverständliches Zeug. Darüber hinaus sind sie mit den neuen Medien vertraut, der tiefere Sinn und Zweck des Mediums verschließt sich ihnen jedoch. Unter umständen bringt sie ihr rebellischer, jungendlicher Trieb dazu mit Absicht solche Emails zu schreiben.

    Gestresste Menschen:
    Diese Menschen sind einfach zu beschäftigt um sich um anständige EMails zu kümmern. Gerade da EMails schneller als Breif und Fax geschrieben sind, werden sie gern von solchen Menschen genutzt. Um nun noch die optimale Zeitersparnis zu erreichen werden einfach wichtige Satzteile weggelassen.

    Dumme Menschen:
    Das ist die Gattung Mensch, die EMails nur nutzt weil eine EMailadresse leichter abzuschreiben ist, als Briefmarken bei der Post zu kaufen. Natürlich kann man von ihnen nicht erwarten einen anständigen Satz zustande zu bringen. Amerikanische Forscher haben indess festgestellt, dass solche Menschen mehrere Anläufe brauchen, um die richtige Adresse aus ihrem Adressbuch anzuklicken. So bekommen auch öfters Menschen EMails die sie nichts angehen. 😀

    Achtung! Dieser „Senf“ beruht auf keinerlei wissenschaftlicher Tatsachen. Es ist nur eine Vermutung von mir die auf kritische Beobachtungen im Alltag zurückzuführen sind. 😀

    Antworten
  2. Heiko
    Heiko says:

    Dennoch ist dieser „Senf“ äusserst Köstlich 😀
    Habe mich köstlich darüber Amüsiert.

    Das es jetzt „Senf“ heist liegt am Style vom Blog. Ich fand die Idee aber so gut, das ich das nicht ändern wollte 😀

    Ich hoffe du siehst jetzt endlich die Umlaute durch das neue Design 😀

    Antworten
  3. zero_-_-cool
    zero_-_-cool says:

    Stimmt. Das ist mir noch gar nicht aufgefallen.
    Endlich sehe ich wieder Ü`s und Ö`s und Ä`s.^^

    Im übrigen finde ich das Design ausgezeichnet.
    Es ist geräumig und übersichtlich sowie benutzerfreundlich.

    Der Einfall mit dem Senf finde ich genial. Nur wie man vom Design auf Senf kommt ist für mich ein Rätzel.^^ 😀

    Antworten
  4. Heiko
    Heiko says:

    Freut mich das es dir gefällt. Ich finde die Idee mit der Suche klasse. Mann kann was eingeben, enter drücken und man bekommt die übersicht aller ergebnisse. Mann kann auch was eingeben und 1 sekunde warten und es erscheint ein kleines Fenster. Der Aufklappbare Blogroll finde ich auch klasse. 😀

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.