Zum Inhalt

Reis-Meister von Tupperware 

Als ich letzte Woche bei meinem Freund und Kollegen zu Besuch war, hatte er für mich gleich was mit gekocht.

Dabei fragte ich ihn ob er einen Reiskocher hat. Er verneinte, er würde den Reis in der Mikrowelle machen.

Ich war davon fasziniert das ich mir das Ding gleich mal ausgeliehen haben.
300g Reis und 600ml Wasser in die Schüssel.

Beide Deckel drauf und ab in die Mikrowelle. Bei unserer Mikrowelle dauerte es rund 20 Minuten und er war fertig.

Echt coole Idee. Ich glaube, den lege ich mir auch zu.

Published inPrivates

4 Comments

  1. DerDieDas DerDieDas

    Hört sich interessant an!

    Funktioniert, dass mit jedem Reis? Die Energieeinsparung wird hier wohl nicht sein oder bei 20 min Mikrowelle? Kochbeutel Reis dauert 8 Minuten auf dem Herd (Wasser mache ich meist im Wasserkocher heiß). Wobei lediglich wenns mal Langkorn, Natur oder andere Reissorten geben sollte wäre das Teil für mich sinnvoll.

  2. Heiko Lieber Heiko Lieber

    Hallo Heiko,
    das kannst du auch ohne Tupper machen. Eine sehr große Schüssel nehmen (wirklich groß), wie gewohnt eine Tasse Reis, zwei Tassen Wasser, evtl. etwas Salz. Danach 13-15 Minuten bei Vollgas (in meinem Fall 800W). Wichtig! NICHT ABDECKEN!. Umrühren und wieder 13-15 Minuten, bis das Wasser weg ist. Musst du mal schauen, wie das bei deiner Mikrowelle abläuft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.