Startseite » Rohrverstopfung

Rohrverstopfung

Heute brachte mir ein Kollege wieder mal was nettes mit ins Büro.

Aufgefunden wurde dieses zugesetze Rohr, welches wir bei einer Badsanierung entfernt haben.

dsc00184-1600×1200.JPG

Da floß noch bis vorgestern Trinkwasser durch!
Aber leider fast schon typisch für Kölner Wasserleitungen ;D

7 Gedanken zu „Rohrverstopfung“

  1. Wuäää… das ist ja mal ekelig. Ich will gar nicht wissen, wodurch mein Trinkwasser so geflossen ist, dass ich mir täglich in den Tee tue.

  2. Deswegen erfreuen sich Wasserfilter ja auch wachsender Beliebtheit.
    BTW: Solltest du eines Tages das Pech haben, daß bei dir in der Nähe die Feuerwehr beim Einsatz kräftig Wasser gezogen hat, dann schau dir das Wasser die nächsten Stunden genau an bevor du es trinkst… Ablagerungen gibts nicht nur in den Steigleitungen in Häusern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.