Zum Inhalt

Weihnachtszauber gerettet

Last updated on Dezember 11, 2023

Ich habe heute mit der Person gesprochen und es handelte sich um ein Missverständnis. Die Kinder waren im Gespräch und einer meinte, der Weihnachtsmann wäre von Coca-Cola erfunden worden. Daraufhin meinte die Person, dass es „diesen“ Weihnachtsmann nicht gibt.

Also hat der Wichtel heute Morgen folgendes zurückgeschrieben:

Hallo *****

vielen Dank für das große Blatt.

Ich habe mit dem Christkind gesprochen
und gefragt, ob es den Weihnachtsmann gibt.

Ja, es gibt ihn und nein, es gibt ihn nicht.
Jetzt bist du bestimmt ein wenig durcheinander?

Lass mich es dir erklären.

Bei uns hier gibt es den Weihnachtsmann nicht!
Wir Wichtel bereiten das Weihnachtsfest mit dem Christkind vor.

Wir haben auch noch nie den Weihnachtsmann gesehen.
Daher sind die meisten Wichtel der Meinung, es gibt
den Weihnachtsmann nicht.

Allerdings habe ich Wichtel kennengelernt, die meinten, sie würden mit dem Weihnachtsmann das Fest vorbereiten. Die haben noch nie
das Christkind gesehen. Sie denken, dass es das Christkind nicht gibt.

Auch ich habe den Weihnachtsmann noch nie gesehen, aber
wenn du mich fragst, denke ich, dass es den Weihnachtsmann gibt.
Nur eben nicht bei uns.

So wie jede Familie in ihrem Glauben ihr eigenes Fest feiert,
so glaubt auch jeder für sich entweder an das Christkind,
dem Weihnachtsmann, den Heiligen Drei Königen,
den Engeln oder was auch immer wichtig
für die Familie ist.

Das Wichtigste ist, dass wir alle friedlich
ein schönes Weihnachtsfest haben
und jeder an sein Weihnachtsfest
glauben darf.

So, dann wäre das geklärt. Bis zum Osterhasten 😉

Published inPrivates

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.