Für mich fand heute – seit der Pandemie – das erste Vatercafé statt.
Online über Zoom. Mit einer tollen Idee.

Zusammen mit anderen Vätern ein Lebkuchen Haus bauen
und danach wurde die Geschichte von Hänsel und Gretel vorgelesen.

Organisiert von der Kölner Väter e.V.

Ich hatte schon mit dem Lebkuchen Zug probiert.
Jetzt war das Hexenhaus dran 😉

Den Kindern hatte es gefallen und wir hatten viel Spaß.
Jetzt darf es jeden Tag ein Stück geplündert werden 😉

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.