Zum Inhalt

3 Comments

  1. MaxFin MaxFin

    Oh Nein, lies mal bitte im Internet darüber, was du den Kind an Schäden zufügen kannst, wenn du es vorwärts trägst! Und ich meine nicht nur das Problem, dass die Jungs auf ihren Kronjuwelen hocken. So wie die Kleine da an dir hängt ist von der ganzen Körperhaltung nicht gut!

    Man sollte einen Säugling immer mit dem Kopf zu einem gewandt tragen.

    Schau mal nach einem Bondolino oder Manduca.

    Hier mal ein paar Argumente:

    http://geborgen-wachsen.de/2013/08/20/glaubt-nicht-was-ihr-in-filmen-seht-warum-babys-nicht-mit-dem-gesicht-nach-vorn-getragen-werden-sollen/

  2. Birgit Birgit

    Da kann ich nur zustimmen, das ist echt schädigend für das Kind! Sollte Deine Frau als Erzieherin aber eigentlich auch wissen. Mir stehen immer die Nackenhaare hoch, wenn ich Menschen mit nach vorne getragenen Babys sehe. Sei so gut und belies Dich einmal über Tragemöglichkeiten. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.